FÜRSTIN CLASS N

Hstb.St. Fürstin von Luxemburg

von Fürst Heinrich aus der
Hstb.St. Kira von Akzent II

geboren am 01.06.2002

 


diese Stute wurde an eine
Züchterin in Holstein verkauft

    Fidelio (Hann)
  Florestan I (Rhld)  
    Raute (Rhld)
Öffnet externen Link in neuem FensterFürst Heinrich (Westf)    
    Donnerhall (Old)
  Dawina (Westf)  
   Wibke (Westf)
    Absatz (Hann)
  Öffnet externen Link in neuem FensterAkzent II (Hann)  
    Wega (Hann)
Kira (Old)    
    Öffnet externen Link in neuem FensterArgentinus (Hann)
  St.Pr.St. Kurschatten (Old)  
    Kurland (Old)

Unsere Hstb.St. Fürstin von Luxemburg brachte bisher zwei hervorragende Stutfohlen zur Welt - danach wurde sie gezielt im Dressursport mit Siegen und Platzierungen bis zur Klasse M erfolgreich vorgestellt - das erste Stutfohlen von SIR DONNERHALL I wurde auf den sehr schönen Namen Sans Faute getauft und erhielt 3jährig nach sehr erfolgreicher Stutenleistungsprüfung eine Staats-Prämien-Anwartschaft - noch im selben Jahr wurde sie erfolgreich in Reitpferde-Prüfungen mit Wertnoten über 8 vorgestellt und erreichte beim Oldenburger Landeschampoinat 2011 in Rastede bei den 3jàhrigen Stuten und Wallachen einen hervoragenden 5. Platz - zwei Jahre später erblickte das sehr schicke Stutfohlen mit dem Namen Staatsfürstin von STATESMAN OLD das Licht der Welt, welche im nächsten Jahr ebenfalls eine Stutenleistungsprüfung ablegen soll - danach wurde die Stute erst einmal einige Jahre im Sport vorgestellt und anschl. in unserer Zuchtstätte wieder in die Zucht genommen - sie brachte in diesem Jahr ein sehr schickes schwarzbraunes Stutfohlen mit dem schönen Namen Duchess von Luxemburg von Dante Weltino zur Welt - anschl. ist sie wieder vom gleichen Hengst besamt worden.

In diesem Jahr hat unsere Stute ein hervorragendes Stutfohlen von DANTE WELTINO zur Welt gebracht und ist wieder tragend von Dante Weltino - dieser bewegungsstarke Hengst vereint alle Attribute eines Hauptbeschälers in sich und erfüllt als 1. Reservesieger der Oldenburger Körung 2009 in Vechta alle bisherigen Kriterien als Spitzenhengst und qualifizierte sich für das Bundeschampionat der fünfjährigen Dressurpferde in Warendorf - im selben Jahr wurde er auch für den Hannoveraner Verband anerkannt - sein Sohn De Supreme siegte überlegen im Fohlenchampionat des Dressurpferde Leistungszentrum in Lodbergen und war eines der Spitzenfohlen auf Vechtaer Elite-Fohlen-Auktion - weitere Fohlen wurden hochpreisig auf verschiedenen Auktionen zugeschlagen.

Unsere Hstb.St. Fürstin von Luxemburg wurde an eine Züchterin in Holstein verkauft.

Hstb.St. Fürstin von Luxemburg

FÜRSTIN CLASS N
FÜRSTIN CLASS N
FÜRSTIN CLASS N
FÜRSTIN CLASS N